Einmal telefoniert und schon wieder ein fleckiges Display. Doch wie kann man ohne viel Aufwand das Handy-Display reinigen?
Wir zeigen: was unschön aussieht, sieht ganz leicht wieder aus wie neu!

Wie sieht euer Handy-Display aus?

Im Laufe des Tages halten wir vielfach unser kleines digitales GerĂ€t in den HĂ€nden. Aber wie oft haben wir davor unsere HĂ€nde gewaschen? Das Handy-Display weist leider allzu oft nach hĂ€ufigerem Gebrauch ein verschmiertes und fleckiges Display auf. Vielleicht weil wir vorher gegessen haben, damit telefoniert, oder einfach, weil unsere HĂ€nde schwitzig waren – oder alles zusammen. Unschön ist es auch, wenn das Handy-Display von schokoladigen Kinder-Fingerspuren geziert wird. Ein erster Grund also, warum wir unser Handy-Display reinigen sollten! Wie man schnell und effizient das Handy-Display reinigt, lesen Sie weiter unten!

Warum sollte ich mein Handy-Display reinigen?

Bakterien lieben unser Handy-Display! Reinigen wir unser Display nicht regelmĂ€ĂŸig, zeigt sich unter dem Mikroskop schnell: Viele Bakterien auf unserem Display werden durch allerlei Spuren, die der alltĂ€gliche Gebrauch eben mit sich bringt, genĂ€hrt. Zum anderen fĂŒhlen sie sich auf dem durch lĂ€ngeren Gebrauch angewĂ€rmten Display richtig wohl und können sich ohne Probleme vermehren.
Dies gilt insbesondere auch in der ErkĂ€ltungs- und Grippezeit und auch fĂŒr allerlei Arten von Darmbakterien!
Ein Grund, auf die Hygiene unseres Handys zu achten und regelmĂ€ĂŸig das Handy-Display zu reinigen!

Wie reinige ich mein Handy-Display schnell und effizient?

Nicht jeder hat spezielle Display-Reiniger zu Hause. Eine einfache Lösung ist da: Zahnpasta!

Ihr braucht lediglich:

  • Etwas handelsĂŒbliche Zahnpasta
  • 2 kleine TĂŒcher (idealerweise Mikrofaser)

Und so geht es:
Auf ein Mikrofasertuch etwas Zahnpasta geben, in kreisenden Bewegungen das Handy-Display reinigen und mit einem sauberen Tuch abwischen – fertig! So ist hier Handy nicht nur sauber, sondern auch von lĂ€stigen Bakterien befreit.

Dass das nicht nur schnell geht, sondern auch funktioniert – davon könnt ihr euch in folgendem Instagram-Video ĂŒberzeugen:

Fazit: Das Handy-Display zu reinigen ist nicht nur aufgrund allerlei Bakterien notwendig, sondern geht einfach und schnell, ohne spezielle Display-Reiniger zu kaufen. Mit ein wenig Zahnpasta, sind Schmutz, Verschmierungen und Bakterien auf unserem Handy-Display Vergangenheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.