Unter Kennern, Experten und Enthusiasten gilt Aleppo Seife als eine der besten, wenn nicht sogar DIE beste Seife der Welt. In der Naturkosmetik erfreut sie sich schon seit lĂ€ngerer Zeit großer Beliebtheit, in der breiten Gesellschaft erlebt die Aleppo Seife aktuell einen großen Trend. Wer jetzt auf den Trend mit aufspringen möchte, sollte gewarnt sein, dass es im Vergleich zur herkömmlichen FlĂŒssigseife oder zum Duschgel/Shampoo einiges gibt, worauf es bei der Anwendung zu achten gilt.

Was macht Aleppo Seife besonders im Vergleich zu herkömmlichen Kosmetika?

Die feste Seife syrischer Herkunft bringt einige Unterschiede und Vorteile zum normal genutzten Kosmetikportfolio mit. Es handelt sich um einen festen Seifenblock, der in der Regel mit minimalem bis gar keinem Plastikeinsatz verpackt und verkauft wird. Der Block Alepposeife ist in mehreren GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich, sodass man mit einem grĂ¶ĂŸeren StĂŒck deutlich weniger oft Nachschub kaufen muss. Sie ist also perfekt, wenn man Plastik- und VerpackungsmĂŒll einsparen möchte. Weiterhin besteht die Aleppo Seife immer aus reinem Olivenöl, in den meisten FĂ€llen wird noch ein Anteil Lorbeeröl hinzugefĂŒgt. Dadurch weiß der KĂ€ufer immer, was genau in dem Produkt drin ist und was er seinem Körper zufĂŒhrt. Auch spart man so umweltverschmutzende Tenside ein und reizt die Haut weniger mit Duft- und ParfĂŒmstoffen. Es lĂ€sst sich also festhalten, dass Aleppo Seife besser fĂŒr den Körper und fĂŒr die Umwelt ist als herkömmliche Kosmetika.

Wo kann die Aleppo Seife angewandt werden?

Ein weiterer Grund fĂŒr die Beliebtheit der Aleppo Seife ist ihre Vielseitigkeit. Dadurch, dass ihr so wenige ZusĂ€tze zugegeben werden, kann sie am ganzen Körper Anwendung finden. Der große Anteil Olivenöl ist besonders fĂŒr die Haut ideal geeignet. Olivenöl enthĂ€lt die guten, ungesĂ€ttigten FettsĂ€uren und Vitamin E, was rĂŒckfettend wirkt und so die Haut nicht nur sanft reinigt, sondern auch nachhaltig pflegt. Ist in der Aleppo Seife noch Lorbeeröl verarbeitet, was in den meisten FĂ€llen passiert, wird der festen Seife noch der antiseptische Aspekt hinzugefĂŒgt. Das fĂŒhrt dazu, dass auch Menschen mit besonders empfindlicher Haut den Seifenblock nutzen können. Ein weiteres Anwendungsgebiet ist die Haarpflege. WĂ€hrend auch die herkömmliche Aleppo Seife zur Haarpflege genutzt werden kann, gibt es auch einige speziell entwickelte Aleppo Haarseifen. Beide Varianten sorgen dafĂŒr, dass die Haarstruktur geglĂ€ttet wird und der natĂŒrliche Glanz der Haare verstĂ€rkt wird. Entscheidet man sich fĂŒr die Seifenvariante mit Lorbeeröl, ist durch die antiseptische Wirkung auch eine Anwendung als Rasurseife möglich.

Worauf ist besonders in der Anwendung von Aleppo Seife zu achten?

Der wichtigste Tipp ist schnell gegeben: Nicht entmutigen lassen und geduldig bleiben! Der Körper braucht etwas Zeit fĂŒr die Umstellung auf feste Seife und es kann durchaus zu Beginn zu einer Überfettung der Haut und Haare kommen. Gegen die zu fettigen Haare hilft in der Regel eine saure Rinse, das gleicht die basische Wirkung der Seife mit etwas SĂ€ure wieder aus. Sollten auf der Haut allerdings sogar allergische Reaktionen auftreten, rĂ€t es sich einen geringeren Lorbeeröl-Anteil auszuprobieren und gar ganz auf Lorbeeröl zu verzichten. Es gibt aus diesem Grund auch reine Olivenölseife.

Fazit: Wer seinem Körper und der Umwelt etwas Gutes tun will, der steigt auf Aleppo Seife um. Sie kann die gesamten herkömmlichen Kosmetika ersetzen, man braucht nur noch ein Produkt fĂŒr alles. Allerdings benötigt der Körper Zeit sich umzugewöhnen, daher sollte man nicht ungeduldig werden.

One thought on “đŸ§ŒđŸ’ŠWie und wo kann Aleppo Seife ideal angewandt werden?

  1. Sehr interessant, wusste davor noch nicht darĂŒber bescheid. Muss ich mal austesten, danke 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.